MS Office 365 Education

Aus IT.S-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Kostenloses Angebot

Office 365 ProPlus

Die DHBW Lörrach nimmt am Microsoft Volumenlizenzprogramm teil.
In diesem Rahmen können alle immatrikulierten Studierenden, aktuelle Dozierende und Mitarbeitende der DHBW Lörrach Office 365 ProPlus kostenlos beziehen.
Neben der neuesten Office-Version sind auch alle Updates eingeschlossen.
Das Programmpaket kann auf bis zu 10 persönlichen Geräten installiert werden.

2 Office 365 ProPlus bietet

Office-Suite
Immer die aktuellen Versionen von: Office 365 ProPlus

Lieferumfang von Office 365 ProPlus

Wenn Sie ein Abonnement im Rahmen von Office 365 Education abschließen, werden die folgenden Komponenten bereitgestellt:

Komponente Funktion
Word Textverarbeitung
PowerPoint Präsentationssoftware
Excel Tabellenkalkulation
OneNote elektronisches Notizbuch
Outlook Verwaltung von E-Mails, Aufgaben, Terminen und Kontakten
Publisher Layout-Programm
Lync Videokonferenzen und Chat (Instant Messaging)
Access Datenbankanwendung
OneDrive for Business 1 Terabyte Onlinespeicher für Ablage persönlicher Dokumente
Office-Online Bearbeitung von Dokumenten direkt im Browser

Office auf PCs, Tablets und Smartphones
Die Vollversion von Office auf allen Geräten, auf PCs ebenso wie auf Windows-Tablets, dem iPad und Android-Tablets sowie auf fast allen gängigen Smartphones. Jeder Benutzer kann Office auf bis zu 5 PCs oder Macs, 5 Tablets (Windows, iPad und Android) sowie 5 Smartphones installieren.

Office ist vollständig installierbar und unterstützt PCs und Windows-Tablets mit Windows 7 oder höher (optional parallel installierbar mit älteren bestehenden Office-Versionen auf Windows-PCs) sowie Macs mit Mac OS X 10.6 oder höher. Office für iPad kann auf iPads mit Version 7.0 oder höher installiert werden. Office für Android kann auf Tablets unter Android KitKat 4.4 oder höher installiert werden. Weitere Informationen zu kompatiblen Tablets und Smartphones finden Sie unter www.office.com/information

Office Online
Erstellen und bearbeiten Sie Word-, Excel-, PowerPoint- und OneNote-Dateien über einen Webbrowser. Die gemeinsame Dokumenterstellung in Echtzeit vereinfacht die Zusammenarbeit.

Dateien speichern und freigeben
Mit OneDrive for Business erhält jeder Benutzer 1 TB persönlichen Cloudspeicher, auf den von praktisch überall aus zugegriffen werden kann. Sie können Dokumente für andere Personen freigeben und festlegen wer die einzelnen Dateien anzeigen und bearbeiten kann.

3 Bitte beachten Sie

  • Zum Bezug des Office 365 ProPlus ist Ihre persönliche E-Mail-Adresse an der DHBW Lörrach eine zwingende Voraussetzung!
    • (Dozierende beantragen diese bitte in Ihrem zuständigen Sekretariat.)
  • Wenn Sie den Zugang einrichten, schließen Sie direkt mit Microsoft eine Vereinbarung über die Nutzungsrechte ab. Das Lizenz-Management und der Service (z.B. kostenlose Versions-Upgrades) sind im Abonnement enthalten und werden direkt von Microsoft abgewickelt. Eine Nutzung von Office 365 Education ist nur im Rahmen des Studiums sowie im privaten Bereich gestattet.
  • Die vertragsgerechte Nutzung der Lizenzen liegt in Ihrer Verantwortung. Lesen sie die AGBs von Microsoft sorgfältig durch.
  • Nachdem Sie aus unserer Hochschule ausgeschieden sind, wird das Abonnement kostenpflichtig.
  • Mit dem Abonnement von Office 365 ProPlus wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, die Software lokal auf Ihrem Gerät oder wahlweise in der Cloud zu nutzen. Wenn Sie die Cloud-Dienste nutzen, liegen Ihre Daten in Datenzentren, die von Microsoft verwaltet werden.
  • Office 365 kann lokal auf dem eigenen Gerät installiert und auch ohne gleichzeitige Internetverbindung genutzt werden. Ein aktives Nutzerkonto ist aber erforderlich, das heißt, dass gelegentliches Einloggen dennoch nötig ist.
    • Bei lokaler Installation werden grundsätzlich alle Komponenten auf Ihrem Rechner installiert. Es ist nicht möglich, im Nachhinein einzelne Komponenten zu deinstallieren.
  • Alternativ kann Office 365 als Online-Dienst (im Internet-Browser) genutzt werden. Die Anwendung läuft dann auf den Servern von Microsoft. IT.Services empfiehlt die lokale Installation ohne Cloud-Dienste.
  • Die Verwendung von Office 365 in der Cloud für dienstliche Zwecke durch Mitarbeiter der DHBW Lörrach ist vom Datenschutzbeauftragten der DHBW nicht genehmigt. Mitarbeiter beziehen Office für den dienstlichen Einsatz ausschließlich von IT.Services der DHBW Lörrach.
  • Die DHBW Lörrach bietet Ihnen lediglich die Möglichkeit dazu und übernimmt keinerlei Verantwortung.
    Hinweis: IT.Services kann Ihnen für Office 365 Education keinen Support anbieten.

4 Abonnement und Installation

Über das so genannte "Selbst-Service Portal" können Sie sich direkt bei Microsoft anmelden und ein Abonnement für ihren persönlichen Zugang zu Office 365 Education abschließen.

Mit dem "Student Advantage Benefit"- sowie dem "Teacher Benefit"-Programm stehen Lernenden, respektive Institutionen und Mitarbeitern, immer die neueste Office-Version mit den Programmen Word, PowerPoint, Excel, Outlook, OneNote, Publisher und Access sowie 1 Terabyte persönlicher Online-Speicher in OneDrive for Business ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

  • Nachdem Sie auf den für Sie gültigen Link (siehe oben) geklickt haben, melden Sie sich bitte mit Ihrer persönlichen eMail-Adresse der DHBW Lörrach (BENUTZERNAME@dhbw-loerrach.de) an.
  • Anschließend erhalten Sie per eMail an Ihre DHBW eMail-Adresse eine Nachricht von Microsoft mit Hinweisen zur Einrichtung des Zugangs.
  • Bei der Registrierung müssen Sie Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihr Geburtsdatum angeben (eine Nutzung des Zugangs ist ab 13 Jahren gestattet).
  • Nach Bestätigung der Nutzungsvereinbarungen beginnt der Installationsprozess.

5 Technische Empfehlungen

Mit dem Abschluss eines Abonnements werden bis zu 10 persönliche Geräte unterstützt:

  • max. 5 Desktop-PCs (Windows bzw. Mac)
  • max. 5 Mobilgeräte (z.B. Smartphones, Windows-Tablet, Android-Tablet, iPad)

Hinsichtlich des Betriebssystems bestehen seitens Microsoft keine Einschränkungen, Office 365 muss jedoch vom Hersteller unterstützt werden. Da der Support von Windows XP Mitte 2014 eingestellt wurde, kann das Betriebssystem nicht verwendet werden. Microsoft weist darauf hin, dass bei Rechnern mit niedriger Speicherkapazität Probleme auftreten können.

6 Tipps zur Problembehandlung für Office 365 ProPlus

7 Weitere Informationen