BwSyncAndShare

Aus IT.S-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Beschreibung

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) stellt den Online-Speicherdienst bwSync&Share zur Verfügung.

Dieser Dienst ermöglicht es Beschäftigten und Studierenden der Universitäten und Hochschulen im Land Baden-Württemberg, ihre Daten zwischen verschiedenen Computern, mobilen Endgeräten und Benutzern zu synchronisieren bzw. auszutauschen. Der Datenzugriff kann dabei mit Hilfe von Sync&Share-Clients für die Betriebssysteme Windows, Mac OS, Linux, Apple iOS und Android sowie plattformübergreifend über einen Web-Browser erfolgen.

Jeder Nutzer der DHBW Lörrach kann damit am Arbeitsplatz und mobil mit seinem DHBW-Account auf 25 Gigabyte Speicherplatz zugreifen.

2 Schritte zur Nutzung des Dienstes

2.1 Benutzerregistrierung

Bevor Sie den Dienst nutzen können, müssen Sie sich einmalig bei folgender Adresse mit ihrem DHBW Lörrach-Account registrieren:

2.2 Zugriff auf die Daten

Nach der Registrierung können Sie auf den Dienst unter folgender Adresse zugreifen:

  • https://bwsyncandshare.lsdf.kit.edu
  • Auf dieser Seite können Sie sich mit dem Button „Shibboleth-Anmeldung“ anmelden.
  • Ebenfalls können Sie dort die Clients (für Windows, Mac, Linux, Android) herunterladen. Client für das iPhone soll folgen.

3 Support

Mehr Information dazu finden Sie auf der Seite des KIT
http://www.scc.kit.edu/dienste/bwSyncAndShare.php
und im Benutzerhandbuch
http://www.scc.kit.edu/downloads/sdm/Nutzerhandbuch-bwSyncAndShare.pdf.

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an
helpdesk@dhbw-loerrach.de
Tel. +49 7621 2071 200

Zur Beachtung Der Speicherdienst wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst getragen und vom KIT betrieben. Die DHBW Lörrach ermöglicht lediglich durch ihre Infrastruktur den Zugang zu diesem Cloud-Speicher. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass die DHBW Lörrach keine Gewähr auf die Verfügbarkeit des Zugangs und Ihrer persönlichen Daten geben kann.
Die Nutzungsbedingungen finden Sie unter: http://www.bwhpc-c5.de/wiki/index.php/Nutzungsbedingungen_bwSync%26Share

4 FAQs

Werden die Daten verschlüsselt?
Der Transport vom Client zum Cloud-Speicher erfolgt verschlüsselt. Auch der Webzugriff ist geschützt. Auf dem Server werden die Daten allerdings unverschlüsselt gespeichert. Deshalb sollten personenbezogene Daten dort nicht abgelegt werden.